atelier7art: Feridun Zaimoglu | Ausstellung | 5. bis 31. August 2017

Zaimoglu mA4Uo3gL

Feridun Zaimoglu, einer der bekanntesten Schriftsteller und Dramaturgen Deutschlands malt auch. Seine Bilder sind kein Oder zu seinen Worten, sie sind Ergänzung, Erweiterung – ein weiterer Horizont.

Die Ausstellung FRAUEN im Atelier 7art in Presen auf Fehmarn eröffnet mit einer Vernissage am Samstag, den 5.8.2017, um 11 Uhr und läuft bis zum 31. August 2017. Feridun Zaimoglu wird zur Eröffnung anwesend sein.

Die Frauengestalten aus dem Kopfkino Zaimoglus sind keine einfachen Frauen, es sind vielschichtige, von Männern befreite Frauen. Heldinnen, fast immer gebrochen durch was ihnen der Maler noch mitgibt, was sich erweitert im Bild spiegelt: Verborgene Ängste, dunkle Seiten, Abgründe. Frauen, auch allein stehend, umwoben von Wundern, von Mystischem, einem Märchen gleich, welches von der Gegenwart geschrieben wird. Zaimoglu ist ein Bilddenker, er benötigt kein Smartphone für Schnappschüsse, er malt und zeichnet den ihn treffenden Augenblick auf grandiose Art und Weise. Farbig mit orientalischer Wucht kommen seine Frauen und nisten sich in unsere Erinnerungen ein. Sie sprechen den Betrachter direkt an und entführen. Das Gemälde „Sie zündet ein Licht an“, 2013, zeigt einen Frauenkopf mit einer Rapunzelfrisur in grünem Abendkleid.

Der klassische Gesichtsschnitt zieht einen mit seinen hellblauen, Wasserumflorten Augen in ihren Bann. Was treibt „die Schöne“ um, was führt sie im Schilde.? Wird dem sich ihr nähernden Mann das Schicksal aus dem Märchen bevorstehen? Man möchte sagen: Zaimoglu schreibt Gemälde und malt Romane. Er arbeitet ausschliesslich im Renaissanceformat, also in A-3, mit Acryl und japanischer Tusche. Die Utensilien kann er überall mit hinnehmen und der 1964 in der Türkei geborene Feridun Zaimoglu ist ein Reisender. Einer, der hinschaut, intensiv wahrnimmt, reflektiert und so hält er auf der Leinwand fest, wozu die Sprache manchesmal nicht reicht. Die „narrativen“ Gemälde erschliessen sich oft erst auf den zweiten Blick, offenbaren ein ganzes Universum, wenn wir als Betrachter bereit sind uns darauf einzulassen.

Vernissage: Samstag 05.08.2017 um 11:00
Ort: atelier7art, c/o Herrmann in Presen 7a;
23769 Fehmarn;

Parken: Strandparkplatz Presen

FOTO: Feridun Zaimoglu "Sie zündet ein Licht an", 2013

Über uns

Mit dieser Website möchten wir Kunst und Kultur auf Fehmarn sichtbar machen, denn hier ist mehr los, als manch einer denkt!